Start Allgemein Whatsapp-Sprechstunde der Handwerkskammer Unterfranken

Whatsapp-Sprechstunde der Handwerkskammer Unterfranken

105
PRIMATON Symbolbild

Unserer Jugend wird es heutzutage wirklich nicht einfach gemacht. Es gibt zwar viele Ausbildungsmöglichkeiten, aber trotzdem fällt es einem schwer, sich für das richtige zu entscheiden. Da wäre es doch praktisch, wenn man immer einen persönlichen Berater dabei hätte. Und genau das hat sich die Handelskammer Unterfranken auch gedacht: Mittlerweile kann man sich nämlich per Whatsapp zum Thema Ausbildungen im Handwerk informieren. Was die Idee dahinter ist, weiß Nadine Heß:

Die Whatsapp-Sprechstunde gibt es schon seit 3 Jahren und wird besonders von Jugendlichen genutzt, die schon eine Ausbildung machen oder sich noch nicht entscheiden können. Neu ist jetzt der Chatbot, der Fragen auch automatisch beantworten kann.

Die Whatsapp-Sprechstunde soll im Laufe des Jahres noch weiter ausgebaut und um einige Funktionen erweitert werden. Wer dieses Angebot nutzen und eigene Fragen stellen möchte, findet alle weiteren Infos dazu unter hwk-ufr.de/Whatsapp-Sprechstunde