Start Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt: Rekordhaushalt verabschiedet

Bad Neustadt: Rekordhaushalt verabschiedet

346
PRIMATON Symbolbild

Die Stadt Bad Neustadt hat in ihrer jüngsten Stadtratssitzung einen Rekordhaushalt verabschiedet. Demnach wächst die Summe für das kommende Jahr auf fast 68 Millionen Euro an. Das sind noch einmal drei Millionen mehr als im Jahr zuvor. Der Grund sind vor allem sprudelnde Steuereinnahmen.

Auch deshalb wird die Kurstadt mit über 21 Millionen Euro wieder kräftig investieren. Die größten Posten sind die Sanierung des Altstadtfriedhofs und der Parkgarage Altstadt sowie die Kanalsanierung in der Falltor- und der Kirchstraße. Auch sollen Wohngebiete erschlossen werden.