Start Landkreis Rhön-Grabfeld Wasserkuppe: Rhön bekommt Eisrutsche

Wasserkuppe: Rhön bekommt Eisrutsche

333
Symbolbild

Milde Temperaturen, kaum noch Schnee auf den Pisten und geschlossene Lifte. Für diese Saison war es das wohl in Sachen Wintersport. Aber: Eine neue Attraktion auf der Wasserkuppe steht schon in den Startlöchern. Ab April soll die rund 75 Meter lange Eisrutsche eröffnet werden. Das berichtet die Fuldaer Zeitung. Das ist nun möglich, da der Schnee weggetaut ist. Im laufenden Betrieb sorgen dann Kühlaggregate dafür, dass die Rutsche die nötige Vereisung bekommt – bis maximal 25 Grad Außentemperatur.  Zuletzt war die Eisrutsche die Attraktion auf dem Weihnachtsmarkt in Kassel.