Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Drei Viertel pendeln zur Arbeit

Schweinfurt: Drei Viertel pendeln zur Arbeit

333
Foto © PRIMATON

Der bundesweite Trend vom Wohnort zur Arbeit zu pendeln, steigt auch in Unterfranken an. Das hat die Agentur für Arbeit Schweinfurt bestätigt. Von den rund 54.000 Menschen die in Schweinfurt arbeiten, pendeln täglich rund drei Viertel in die Stadt. Die meisten davon kommen aus dem Landkreis Bad Kissingen gefolgt von den Hassbergen. Aber auch die Zahl der Arbeitnehmer, die das Stadtgebiet zum Arbeiten verlassen ist mit rund 35 Prozent hoch. Die meisten davon fahren in den Landkreis Schweinfurt, gefolgt von Würzburg.