Start Nachrichten Eishockey: Karriereende von Schweinfurts Kapitän Simon Knaup

Eishockey: Karriereende von Schweinfurts Kapitän Simon Knaup

70

Er stand seit 1999 fast ununterbrochen in Schweinfurt auf dem Eis. Jetzt hat der Kapitän der „Mighty Dogs“ Simon Knaup sein Karriereende bekanntgeben. Als Grund nannte der 33-Jährige private und berufliche Gründe. Knaup schoss über 130 Tore und spielte mit den Schweinfurtern auch im DEB-Pokal.