Den Strom am Zähler mit den klassischen Rädchen ablesen, das gehört bald der Vergangenheit an. In Zukunft werden die durch einen digitalen Stromzähler ersetzt – viele Kunden in Bad Neustadt haben deshalb jetzt Post bekommen. Der Stromverbrauch wird zukünftig digital erfasst und angezeigt, ablesen müssen alle Kunden in der Region Main-Rhön den Verbrauch aber weiterhin selbst. Ein System, dass den Verbrauch digital abliest, ist aber schon in Entwicklung.

Werbung
Vorheriger ArtikelZeil: Neun-Jähriger erkennt mutmaßlichen Vergewaltiger auf der Straße
Nächster ArtikelSchweinfurt: Neue Grundschule bis 2022