Die Nachfrage nach Wohnraum steigt auch in Schweinfurt kontinuierlich. Das Problem dabei: die Mieten der Neubauwohnungen sind meist unbezahlbar für den Durchschnittshaushalt. Laut einer Studie des ARD-Magazins „Panorama“ können sich ein Drittel der Durchschnittshaushalte in Schweinfurt keine Wohnung leisten. Die Miethöhen für Neubauten sind im Schnitt bei 9,70 Euro pro Quadratmeter. Im Landkreis Schweinfurt zahlt man im Schnitt nur 6,70 Euro.

Werbung
Vorheriger ArtikelLandratsamt Haßberge warnt vor Abzockmasche
Nächster ArtikelHochrhönstraße bleibt vorerst gesperrt