Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: 26-Jähriger fährt in Unfallstelle auf A7 und stirbt

Bad Kissingen: 26-Jähriger fährt in Unfallstelle auf A7 und stirbt

1424
Symbolfoto (c) Radio Primaton

Ein 26-Jähriger ist in der Nacht auf der A7 zwischen Wildflecken und Volkers nahezu ungebremst in eine Unfallstelle gefahren und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.
Davor hat ein Autofahrer wegen der Witterung die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist mehrfach gegen die Leitplanken geprallt. Der Fahrer eines Kleintransporters kam ihm zu Hilfe und sicherte die Unfallstelle ab. Diese wurde dem Sachstand nach von dem 26-Jährigen übersehen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die weiteren Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen und kamen in umliegende Krankenhäuser.