Start Landkreis Rhön-Grabfeld Sondheim: Biber sorgt für Ärger

Sondheim: Biber sorgt für Ärger

124
Symbolfoto (c) Gerhard Schwab

Ein Biber sorgt in Sondheim für mächtig Ärger. Das berichtete Revierförster Karlheinz Bauer auf einer Gemeinderatssitzung. Das Tier hatte an der Bahra mehrere Dämme gebaut und auch Obstbäume angenagt oder gefällt. Durch die Dämme wurde eine Wiese überschwemmt und für den Pächter unbrauchbar gemacht. Ein Radweg ist auch gefährdet. Schutzmaßnahmen führten bisher nicht zum Ziel, da der Biber einfach an anderer Stelle weiterbaut. Jetzt wolle man dem Landratsamt eine Kostenaufstellung vorlegen.