Start Landkreis Bad Kissingen Euerbach: Lokführer bemerkte verletzte Frau

Euerbach: Lokführer bemerkte verletzte Frau

211
Symbolfoto © Christian Licha

81-Jahre, verletzt und auf Hilfe von vorbeifahrenden Zügen angewiesen. In Euerbach im Landkreis Bad Kissingen verletzte sich eine Seniorin an einem Bahnübergang so schwer am Bein, dass sie ihren Weg nicht mehr fortführen konnte. Nach dem Sturz kroch die verletzte Dame neben die Gleise und versuchte bei vorbeifahrenden Zügen durch Handbewegungen auf sich aufmerksam zu machen. Erst knapp drei Stunden später, bemerkte ein Lokführer die verletzte Frau neben den Gleisen. Die 81-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.