Start Nachrichten Bad Königshofen: Zu Gast in Frankreich

Bad Königshofen: Zu Gast in Frankreich

100
Symbolfoto © PRIMATON

Bad Königshofen zu Gast in Frankreich. Am siebten November 1918 ertönte in Nordfrankreich, in der Nähe von La Capelle, das Signal zur Feuereinstellung. Der erste Weltkrieg war zu Ende. Aus diesem Anlass fand man sich 100 Jahre später an diesem historischen Ort für eine Gedenkfeier wieder. Neben einigen Ministern und Würdenträgern, war auch Staatspräsident Macron anwesend. Anwesend war auch der Bürgermeister von Bad Königshofen, sowie eine Delegation des Gymnasiums Bad Königshofen, mit Schulleiter und Stellvertreter. Die Schüler wirkten zusammen mit Schülern aus La Capelle in einer bildlichen Darstellung der Ereignisse mit und Präsident Macron bedankte sich bei jedem von ihnen, wie bei den anderen Mitwirkenden, persönlich mit Handschlag.