Start Landkreis Hassberge Haßfurt: Erzieher aus Bamberg freigesprochen

Haßfurt: Erzieher aus Bamberg freigesprochen

153
Symbolfoto © PRIMATON

Ein Mann steht vor Gericht weil er einem elfjährigen Anfang letzten Jahres die Kehle zugedrückt haben soll.

Der 30-jährige Erzieher aus Bamberg wurde daraufhin fristlos aus einer Jugendhilfeeinrichtung im Landkreis Haßberge entlassen. Am Mittwoch fand nun der Prozess gegen ihn wegen Körperverletzung statt. Dieser endete mit einem Freispruch, da der vermutliche Geschädigte am Ende drei verschiedene Versionen erzählte und den Tatvorwurf nicht bestätigen konnte. Aufgrund der Unschuldsvermutung sprach die Richterin den Angeklagten frei. Beide Seiten stimmten dem zu.