Start Main-Rhön Landtag: Drei neue Abgeordnete aus der Region Main-Rhön

Landtag: Drei neue Abgeordnete aus der Region Main-Rhön

130
© Bildarchiv Bayerischer Landtag

Drei Wochen nach der Landtagswahl in Bayern tritt heute der Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Insgesamt sind im Maximilianeum 19 Abgeordnete aus Unterfranken vertreten. 8 davon ziehen zum ersten Mal in den Landtag ein. Drei der acht kommen aus der Region Main-Rhön. Die größte Überraschung dabei ist sicher der Grüne Biobauer und ehemalige Krankenpfleger Paul Knoblach, der selbst nicht mit einem Einzug gerechnet hatte. Auch der Rhöner Amtsrichter Gerald Pittner von den Freien Wählern ist neu dabei. Genauso der Polizeibeamte Richard Graupner, der für die AfD in den Landtag einzieht.