Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Stadtrat lässt Bürgerentscheid zu Stadtwald zu

Schweinfurt: Stadtrat lässt Bürgerentscheid zu Stadtwald zu

78
Symbolfoto © Christian Licha

Der Schweinfurter Stadtrat hat am Dienstag das Bürgerbegehren „Stadtwald statt Landesgartenschau“ als Bürgerentscheid zugelassen.

3.330 Unterschriften wurden eingereicht, davon wurden 2705 von der Stadt als gültig anerkannt. Rechtlich nötig für die Zulassung als Bürgerentscheid sind 2.382. Am 20. Januar sind dann knapp 40.000 stimmberechtigte Schweinfurter Bürger beim Bürgerentscheid aufgerufen, ob sie für einen Stadtwald und damit gegen eine Landesgartenschau sind. Angestoßen hat die Schweinfurter Freie Wähler-Stadträtin Ulrike Schneider die Initiative.