Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Gewerkschaft fordert besseren Arbeitsschutz

Schweinfurt: Gewerkschaft fordert besseren Arbeitsschutz

80
Symbolbild © PRIMATON

Die IG Bau fordert mehr Arbeitsschutz-Kontrollen. Nach Angaben der Gewerkschaft kontrollieren in Schweinfurt nur selten, ob Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden. In Bayern standen 372.000 Betrieben zuletzt lediglich 360 Arbeitsinspekteure bei der Gewerbeaufsicht gegenüber. Für Michael Groha, den Bezirksvorsitzenden der IG Bau Mainfranken, müssen Firmen praktisch nur alle paar Jahre mit einer Kontrolle rechnen, wenn überhaupt. Gerade auf dem Bau könne das aber fatale Folgen haben. Nach Angaben der Gesetzlichen Unfallversicherung kam es auf bayerischen Baustellen im vergangenen Jahr zu rund 22.500 Arbeitsunfällen. 15 von ihnen endeten tödlich.