Start Franken Würzburg: Iranischer Diplomat ausgeliefert

Würzburg: Iranischer Diplomat ausgeliefert

60
Symbolfoto: (c) RADIO PRIMATON

Ein unter Terrorverdacht stehender iranischer Diplomat ist gestern aus der JVA Würzburg nach Belgien ausgeliefert worden. Der Mann wurde im Juli bei einem spektakulären Polizeieinsatz am Rasthof Spessart Süd festgenommen. Ein Großaufgebot nahm den Mann wegen Terrorverdachts fest.
Der in Wien akkreditierte Diplomat soll Sprengstoff für einen geplanten Anschlag auf iranische Oppositionelle in Paris besorgt haben. Nach Ansicht von Ermittlern ist er ein Mitarbeiter des iranischen Gemeindienstes. Vor einigen Tagen hatten die Gerichte der Auslieferung zugestimmt. Heute soll er in Brüssel dem Haftrichter vorgeführt werden.