Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

35
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der Polizeiinspektion Karlstadt vom 08.10.2018

Autoreifen zerstochen
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Im Zeitraum von Samstag, 06.10.2018, 14:00 Uhr bis Sonntag, 07.10.2018, 12:00 Uhr wurden an einem in Karlstadt in der Johann-Zahn-Str. 13 geparkten weißen VW Golf zwei Reifen mit einem spitzen Gegenstand plattgestochen.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Sachbeschädigung unter Tel.: 09353/97410.

Autofahrerin unter Alkoholeinfluss
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Bei der Kontrolle einer 64-jährigen Autofahrerin am Sonntag gegen 08:50 Uhr in der Bodelschwinghstr. in Karlstadt stellten die Beamten fest, dass diese unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,61 mg/l Atemluftalkoholkonzentration. Die Weiterfahrt der Frau wurde unterbunden. Sie musste die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten, ihr Führerschein wurde vor Ort gleich sichergestellt.

Querendes Auto übersehen
Arnstein, Lkr. Main-Spessart Beim Einbiegen von der Bahnhofstraße in die Würzburger Str. übersah in Arnstein am Sonntag gegen 12:05 Uhr ein 71-jähriger Autofahrer den dort fahrenden Pkw eines 42-jährigen Mannes. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der 42-jährige Mann leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 30000.- Euro.

Erntedankgaben entwendet
Stetten, Lkr. Main-Spessart Einer Zeugin fiel am Sonntag, 07.10.2018 in der Mittagszeit auf, dass ein Mann die Kirche in Stetten mit zwei deutlich gefüllten Plastiktaschen verließ. Bei einer Nachschau stellte sie dann fest, dass in der Kirche die dort zur Ansicht gestellten Erntedankgaben, Kartoffeln und Äpfel, entwendet wurden. Da sich die Zeugin das Kennzeichen des Mannes mit den gefüllten Tüten gemerkt hatte, konnte dieser schnell ermittelt und durch die Polizeibeamten in seiner Wohnung aufgesucht werden. Der 61-jährige Mann räumte den Diebstahl ein sicherte zu die Erntedankgaben wieder in die Kirche zurück zu bringen.