Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

41
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Diebstahl

Baumaterial von Straßenbaustelle entwendet

Volkach, Lkr. Kitzingen – Von einer Straßenbaustelle in der Kartäuserstraße in Astheim wurden in der Zeit von Dienstagabend bis Donnerstagfrüh insgesamt 50 orangefarbene PVC-Rohre mit dem Durchmesser von 150 mm und eine Rolle Abdeckfolie entwendet. Die Rohre hatten eine Länge von 3 bzw. 2 m und waren auf Paletten abgelegt. Die Verantwortlichen beziffern den Beuteschaden auf 1500,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Fernsehgeräte aus Wettbüro entwendet

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Bereits im Laufe der letzten Woche entwendeten bisher unbekannte Täter aus einem im Umbau befindlichen Wettbüro in der Kaltensondheimer Straße in Kitzingen zwei Fernsehgeräte der Marke Samsung im Wert von 2500,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Sachbeschädigung

Stoffschiebedach aufgeschlitzt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – An einem abgemeldeten Renault Twingo, der auf einem umzäunten Grundstück in der Otto-Hahn-Straße in Kitzingen abgestellt war, wurde in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagabend das Stoffschiebedach von einem Unbekannten zerschnitten. Der Geschädigte schätzt seinen Schaden auf 300,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Kofferraumdeckel am Audi zerkratzt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Bereits Anfang September wurde ein schwarzer Audi A 3 einer 44-jährigen Frau am Kofferraumdeckel zerkratzt. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug zur Tatzeit in der Böhmerwaldstraße in Kitzingen auf einem Parkplatz abgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.