Start Polizeiberichte Bad Königshofen

Bad Königshofen

68
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der PSt Bad Königshofen vom 02.10.18

Rückraum außer Acht gelassen

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Ein 52-Jähriger wollte am Montagmittag mit seinem Pkw rückwärts aus seinem Grundstück fahren, hatte dabei aber einen dort abgestellten Kleintransporter übersehen. An seinem Audi entstand am Heck nicht unerheblicher Sachschaden i. H. von etwa 7000 Euro, der Schaden an dem Kleintransporter wird auf ca. 1200 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher wurde aufgrund seines hohen Eigenschadens mündlich verwarnt.

Unfallflucht

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Die Besitzerin eines silbernen Mazda wurde am Montagvormittag beim Verlassen eines Verbrauchermarktes in der Hindenburgstraße darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Pkw angefahren worden war. Der Mazda, an dem weißer Fremdlack sichergestellt werden konnte, wurde offensichtlich von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Zeugen, insbesondere eine Frau, die den Unfall wohl beobachtet hatte, jedoch aus zeitlichen Gründen nicht vor Ort bleiben konnte, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Königshofen, Tel. 09761/9060, in Verbindung zu setzen. Der Sachschaden an dem Mazda dürfte sich auf ca. 2000 Euro belaufen.