Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

155
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Mittwoch ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen fünf Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Auto am Parkplatz angefahren und geflüchtet

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Eine 54-jährige Autofahrerin hatte am Dienstagvormittag ihren weißen Opel Astra in Kitzingen in der Friedenstraße auf dem Parkplatz des dortigen Ärztehauses geparkt. Als die Frau am Nachmittag zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an der linken vorderen Stoßstange des Opels hängen geblieben und hatte einen Schaden von 1000,– Euro angerichtet. Der Verursacher machte sich anschließend unerlaubt aus dem Staub.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Mit Auto Kehrmaschine gerammt

Dettelbach, Lkr. Kitzingen – Auf einem Parkplatz am Mainfrankenpark in Dettelbach stieß am Mittwochnachmittag ein 34-jähriger Mann mit seinem BMW gegen die stehende Straßenkehrmaschine eines 46-jährigen Mannes. Schaden: 4500,– Euro.

Beim Ausparken gegen Kleinkraftrad gestoßen

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Beim Ausparken stieß am Mittwochvormittag eine 22-jährige Autofahrerin in der Kapuziner Straße in Kitzingen gegen ein geparktes Kleinkraftrad. Dieses fiel um und wurde leichte beschädigt. Schaden: 350,– Euro.

Diebstahl

Kennzeichen entwendet

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochnachmittag entwendete ein Unbekannter von einem in der Richthofenstraße in Kitzingen geparkten Quad das vordere Kennzeichen KT-ZG 6. Schaden: 50,– Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.