Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: Rentner fällt auf Enkeltrickbetrug rein

Bad Kissingen: Rentner fällt auf Enkeltrickbetrug rein

123

Er wollte nur seinem Enkel helfen, jetzt ist sein ganzes Erspartes weg. Ein 91-Jähriger aus Bad Kissingen ist auf einen Enkeltrickbetrug reingefallen. Am Telefon gab sich der Täter für seinen Enkel aus und benötigte mehrere Zehntausend Euro um eine Eigentumswohnung zu kaufen. Der Rentner, der fest davon überzeugt war seinem Enkel zu helfen, suchte sämtliches Bargeld aus seiner Wohnung, Schmuck und Goldmünzen zusammen. Alles in eine Tüte gepackt, übergab der Rentner dann einem ihm völlig Unbekannten, der angeblich ein guter Freund seines Enkels sei, die Tüte. Am Mittwochabend klärte dann die Tochter des Geschädigten ihren Vater darüber auf, dass er einem Betrug zum Opfer gefallen war. Die Polizei warnt deshalb nochmal ausdrücklich vor solchen Anrufen und rät bei sowas misstrauisch zu sein.