Start Polizeiberichte Bad Königshofen

Bad Königshofen

57
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pkw überschlägt sich

Sulzdorf, Lkr. Rhön-Grabfeld – Nur ein Augenblick der Unachtsamkeit hatte für eine Familie gravierende Folgen, als sie am Montag mit ihrem Pkw auf der B 279 bei Sulzdorf unterwegs war. Gegen 14:00 Uhr kam der 31-jährige Fahrer mit seinem Opel nach rechts von der Straße ab, der Wagen überschlug sich und kam neben einem Graben auf einer Grünfläche wieder auf den Rädern zum Stehen. Nach Angaben des ortsunkundigen Fahrers wurde er wohl kurz abgelenkt, weil seine Mutter auf dem Beifahrersitz mit der Bedienung des Navigationsgerätes nicht zurechtkam. Der Vater sowie sein im Fond sitzender 5-jähriger Sohn wurden bei dem Unfall leicht verletzt, seine 58-jährige Mutter und somit Großmutter des Jungen wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den angerückten Feuerwehren aus Bad Königshofen, Obereßfeld und Sulzdorf befreit werden. Der 31-Jährige sowie sein Sohn wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, die schwerverletzte Mutter musste mit dem Rettungshubschrauber zur Versorgung in eine Klinik geflogen werden. An dem Opel, an dem zur Bergung der Verletzten die Entfernung des Daches erforderlich war, entstand Totalschaden.

Illegale Müllentsorgung

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld – Am Montag wurde der Polizei mitgeteilt, dass an der DHL-Packstation in der Hindenburgstraße Altpapier sowie Plastikmüll in einem gelben Sack abgelegt worden war. Die Verursacherin aus einem Nachbarlandkreis konnte ermittelt werden. Sie wird sich in naher Zukunft mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Abfallverbringungsgesetz konfrontiert sehen.