Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

183
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Samstag, 15.09.2018, wurden der Polizeiinspektion Kitzingen lediglich drei Verkehrsunfälle gemeldet, allerdings wurde bei einem Unfall eine Person getötet und in einem Fall war der Verursacher alkoholisiert

46jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Wiesentheid, Lkr. Kitzingen
Ein 46jähriger befuhr mit seinem Pkw Chrysler Voyager am Samstagnachmittag, 15.09.2018, gg. 16:20 h, die Kreisstraße von Wiesentheid in Richtung Reupelsdorf.
In einer Linkskurve ca. 500 m nach dem Ortsende von Wiesentheid geriet er ohne Fremdbeteiligung zunächst nach rechts in die Bankette. Anschließend kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab in den Straßengraben und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld.
Bei dem Unfall wurde der 46jährige aus dem Pkw herausgeschleudert, weil er offensichtlich nicht angegurtet gewesen war.
Trotz der schnellen Versorgung durch Ersthelfer und Rettungsdienst verschlechterte sich der Zustand des 46jährigen so sehr, dass er noch an der Unfallstelle im Rettungswagen verstarb.
Am Pkw entstand Totalschaden, ca. 7.000 EUR.

„Rechts vor Links“ missachtet – Fahrer alkoholisiert

Kitzingen
Am Samstag, 15.09.2018, gg. 10:00 h, befuhr ein 55jähriger mit seinem Pkw VW Touran die Böhmerwaldstraße in Kitzingen in Richtung Mainbernheimer Straße. An der Kreuzung mit der Ernst-Reuter-Straße, an der die Vorfahrtsregelung „Rechts vor Links“ gilt, missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Audi A3, den ein 48jähriger lenkte, und stieß mit diesem zusammen.
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 55jährige VW-Fahrer erheblich alkoholisiert war. Bei ihm wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Sachschaden: ca. 6.500 EUR.

Diebstahl

Fahrrad gestohlen

Kitzingen
Bereits am Montag, 10.09.2018, in der Zeit von 19:30 – 22:00 h, wurde in Kitzingen, Schreibersgasse, ein schwarz-blaues Mountainbike entwendet.
Das Fahrrad war vor der Pizzeria „Arvino“ unversperrt abgestellt gewesen.

Geldbörse aus Handtasche entwendet

Wiesentheid, Lkr. Kitzingen
In der Zeit von Donnerstag, 13.09.2018, 21:00 h, bis Freitag, 14.09.2018, 11:00 h, wurde einer 23jährigen aus ihrer Handtasche ihre weiß-blaue Geldbörse mit Bargeld, Ausweispapieren und Bankkarten entwendet.
Die Geschädigte hielt sich in der Tatzeit an verschiedenen Örtlichkeiten in Wiesentheid auf.

Ladendieb will Elektrorasierer „mitgehen lassen“

Kitzingen
In einem Einkaufsmarkt in Kitzingen, Am Dreistock, hatte es ein 21jähriger Ladendieb am Samstag, 15.09.2018, gg. 14:00 h, auf Elektrorasierer abgesehen. Er hatte drei Elektrorasierer verschiedener Marken im Wert von ca. 116 EUR in seinen Rucksack gepackt, ohne diese an der Kasse zu bezahlen.

Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.