Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Strafen für Falschparker

Schweinfurt: Strafen für Falschparker

151
Symbolfoto: Radio Primaton

Ab dem 01. Oktober verhängt die Stadt Schweinfurt Vertragsstrafen.
Nach der Verbreiterung der Parkflächen in den Tiefgaragen Georg-Wichtermann-Platz und Georg-Schäfer-Musuem fallen insgesamt 46 Parkplätze weg.

Wer dann ab Oktober auf Behinderten-, Elektro- oder Familienparkplätze ausweicht oder die Parkmarkierungen nicht einhält, muss künftig mit einer Vertragsstrafe in Höhe von 20 Euro rechnen.

Auf die neue Parkhausordnung und die entsprechenden Gebühren werde aber durch zusätzliche Schilder hingewiesen.