Start Franken Schweinfurt: Mit dem Rollstuhl durch die Stadt, der Selbstversuch

Schweinfurt: Mit dem Rollstuhl durch die Stadt, der Selbstversuch

258

Ein Mann der weiß wie weit Theorie und Praxis auseinander liegen ist Norbert Sandmann. Er selbst ist auf einen Rollstuhl angewiesen und kennt die Probleme mit denen Menschen mit einer Behinderung zu kämpfen haben. Mit dem Aktionsplan „Barrierefreies Schweinfurt 2025“ will die Stadt, die noch bestehenden Hürden aus dem Weg räumen. Unser Reporter Lukas Rahm hat den Selbstversuch in einem Rollstuhl gewagt und mit Norbert Sandmann zusammen getestet wie barrierefrei Schweinfurt tatsächlich ist.  Sein Fazit dazu: “Es war sehr Interessant und man sieht einfach viele Dinge die vorher nicht aufgefallen sind, z.B diese einzelnen Stufen die nur ganz klein sind aber ausreichen um eine riesige Wand für einen Rollstuhlfahrer darzustellen. Das ist einfach nicht Barriere frei.”

Mehr dazu sehen sie in unserem Video: