Der Kader vom FC Schweinfurt 05 steht endgültig fest. Stefan Maderer wechselt von der SpVgg Greuter Führt II nach Schweinfurt und hat sogar mal zum Zweitliga-Kader von Fürth gezählt. Er ist der sechste Zugang der Schweinfurter. Michael Schlicht verabschiedet sich zu Budissa Butzen. Damit ist die Kaderplanung des FC Schweinfurt 05 abgeschlossen. Am Freitag starten sie mit dem Heimspiel gegen den FV Illertissen in die neue Saison.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Brückenau: Vor Polizeibeamten auf Mann eingetreten
Nächster ArtikelSchweinfurt: Spende an die Schweinfurter Tafel