Start Landkreis Rhön-Grabfeld Rhön-Grabfeld: Kulturprojekte werden gefördert

Rhön-Grabfeld: Kulturprojekte werden gefördert

235
Symbolbild (c) PRIMATON

3.000 Euro für die Sonderausstellung „Fundamente, Philipp Mendler und Nachfolger“. Das ehemalige Kloster Wechterswinkel bekommt vom Freistaat Fördermitel aus dem Kulturfonds 2018. Das gibt der Landtsabgeordnete Steffen Vogel jetzt bekannt. Demnach soll die Sonderausstellung zur Bildhauerei in Franken ein wichtiger Baustein für das Kooperationsprojekt „Triennale“ sein.

Insgesamt werden in diesem Jahr 161 Kulturprojekte in ganz Bayern gefördert. Darunter Sommeroperetten, Volksmusikspektakel und Skulpturenausstellungen.