Start Landkreis Bad Kissingen Bad Kissingen: 14-Jährige mit Doppelkorn erwischt

Bad Kissingen: 14-Jährige mit Doppelkorn erwischt

1532
Symbolfoto: (c) RADIO PRIMATON

14-Jährige mit Doppelkorn in der Tasche erwischt. Am Samstag musste die Polizei ausrücken, weil mehrere Ruhestörungen in der Zentrale eingegangen sind, die durch eine Gruppe Jugendliche verursacht wurde. Am Mäander in Bad Kissingen wurde die Gruppe von den Beamten kontrolliert. Dabei wurde bei einer 14-Jährigen eine Flasche Doppelkorn in der Handtasche gefunden. Die Spirituose wurde im Auftrag der verständigten Eltern im Abfluss entsorgt. Allen Beteiligten wurde ein Platzverweis ausgesprochen.