Heimsieg für die Schnüdel! In der Regionalliga Bayern hat der 1. FC Schweinfurt 05 gegen die Spielvereinigung Bayreuth mit einem klaren 7:3 gewonnen. Damit ist der dritte Tabellenplatz gesichert.

Schon am 21. Mai treffen die beiden Mannschaften dann wieder aufeinander – diesmal im Totopokal-Finale. Der Sieger der Partie zieht dann in die Hauptrunde des kommenden DFB-Pokals ein.

Werbung
Vorheriger ArtikelRödelmaier: 200 Liter Diesel abgezapft
Nächster ArtikelMünnerstadt: Bürgermeister verhindert Eskalation?