Start Polizeiberichte Mainfranken

Mainfranken

184
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Mobiliar aus Reihenhaus entwendet – Kripo bittet um Zeugenhinweise
 
WÜRZBURG / INNENSTADT. Im Zeitraum zwischen Mittwoch und Samstag haben Unbekannte aus einem Reihenhaus in der Innenstadt Möbel und andere Einrichtungsgegenstände entwendet. Die Täter entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hofft die Kripo Würzburg nun auch auf Zeugenhinweise.
 
Ein Zeuge hatte den Einbruch, der bereits einige Tage zurückliegen könnte, am Samstagabend, gegen 18.00 Uhr, bemerkt und daraufhin die Polizei verständigt. Wie der Täter in das derzeit unbewohnte Anwesen in der Büttnerstraße gelangt ist, ist ebenso wie der der Wert der entwendeten Gegenstände noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Es ist möglich, dass das Diebesgut zum Abtransport in ein Fahrzeug verladen wurde.
 
Um die Tat aufklären zu können, hofft die Kripo Würzburg nun auch auf Zeugenhinweise:
 
       Wer hat zwischen Mittwoch und Samstag in der Büttnerstraße etwas Verdächtiges beobachtet, dass mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
 
       Wer hat in diesem Bereich verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug gesehen?
 
       Wer hat die Täter möglicherweise beim Verladen der Beute beobachtet?
 
       Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?
 
Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei in Würzburg zu melden.