Start Franken Arnstein: Taxikontrolle enttarnt Drogenhändler

Arnstein: Taxikontrolle enttarnt Drogenhändler

966
Kräutermischung
Symbolfoto (c) RADIO PRIMATON

Eine normale Taxikontrolle in Arnstein, Landkreis Main-Spessart, hat eine unvorhergesehene Wendung genommen. Während der Taxifahrer fahrtüchtig war, stand der Fahrgast merklich unter Drogen. Bei einer Durchsuchung wurde eine kleine Menge Kokain gefunden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung mit Rauschgifthund wurden über 200 Gramm Marihuana und einige Gramm Pilze aufgefunden. Auf den 22-jährigen Taxi-Fahrgast kommt jetzt eine Anzeige wegen illegalem Handel mit Marihuana sowie weiterer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.