Start Franken Würzburg: Erneuter Einbruch in Mobilfunkgeschäft

Würzburg: Erneuter Einbruch in Mobilfunkgeschäft

138
Symbolfoto © PRIMATON

Innerhalb von 27 Stunden ist in Würzburg schon zum zweiten Mal in dasselbe Mobilfunkgeschäft eingebrochen worden. Das gibt die Polizei bekannt. Mit brachialer Gewalt zerstörten drei Unbekannte eine Schaufensterscheibe und entwendeten mehrere Smartphones. Eine groß angelegte Fahndung mit 30 Streifen und einem Polizeihubschrauber führte bislang nicht zu Ergebnissen – obwohl die erste Streife der Polizei nur wenige Minuten nach der Alarmauslösung vor dem Geschäft stand. Allein der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Außerdem stahlen die Täter mehrere Vorführtelefone.