Sie hat plötzlich einen Niesanfall bekommen – das hat eine 56-jährige Autofahrerin bei Heustreu im Kreis Rhön-Grabfeld einen teuren Unfall eingebracht. Sie zog beim Niesen nach rechts und schrammte an zwei Leitplankenfeldern vorbei, an ihrem Auto wurde die gesamte rechte Seite zerkratzt. Insgesamt sind Schäden von über 6.000 Euro entstanden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Werbung
Vorheriger ArtikelSpeicherz: Wem gehört die gefundene Ziege?
Nächster ArtikelIphofen: Senior bei Unfall ums Leben gekommen