Start Franken Karlstadt: Unfall nach Ausweichmanöver

Karlstadt: Unfall nach Ausweichmanöver

154
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Er wollte ausweichen und ist dann frontal in ein anderes Auto. In Karlstadt-Wiesenfeld bemerkte ein 24-Jähriger zu spät, dass die Dame vor im abbremste. Der junge Mann ist dann auf die andere Fahrbahn ausgewichen um einen Auffahrunfall zu vermeiden, doch da ist ein 70-Jähriger mit seinem Auto gefahren und es ist zum Zusammenstoß gekommen. Beim Aufprall wurde auch noch das Auto der Dame beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 14.000 Euro.