Start Franken Würzburg: 60.000 Euro von Seniorin ergaunert

Würzburg: 60.000 Euro von Seniorin ergaunert

104

Wieder falsche Polizisten in Würzburg – Betrüger haben eine Seniorin um 60.000 Euro gebracht. Sie hatten sie am Telefon davon überzeugt, in ihrer Nachbarschaft seien zwei Einbrecher geschnappt worden und das Ersparte der Frau sei zu Hause nicht sicher. Kurz darauf übergab die Frau die 60.000 Euro an die Betrüger. Die Unbekannten hatten bei ihren Anrufen auf sogenanntes “ID-Spoofing“ zurückgegriffen, im Display des Opfers tauchte die 110 als Telefonnummer auf.