Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Mehr Schutz für Kinder, Jugendliche und Frauen

Schweinfurt: Mehr Schutz für Kinder, Jugendliche und Frauen

223
Symbolfoto © Radio Primaton

Eine Schutzinitiative für die Aufnahmeeinrichtung Schweinfurt. Die Regierung von Unterfranken geht gegen Gewalt in Flüchtlingsunterkünften vor. Kinder, Jugendliche und Frauen in solchen Einrichtungen gelten als besonders schutzbedürftig. Deshalb soll unter anderem ein bewachtes Frauenhaus auf dem Gelände in Betrieb genommen werden. Dort werden dann alleinreisende Frauen und Mütter mit ihren Kindern untergebracht. Außerdem gibt es für die Bewohnerinnen Info-Veranstaltungen zu sexueller Selbstbestimmung oder Frauenrechten.
Im vergangenen Jahr sind in Schweinfurt rund 270 Kinder mit ihren Familien und 360 alleinreisende Frauen für den ersten Abschnitt des Asylverfahrens aufgenommen worden.