Start Franken Karlstadt: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten

Karlstadt: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten

101
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

In Karlstadt, im Landkreis Main Spessart, ist es am Dienstag zu gleich zwei Auffahrunfällen mit mehreren Autos gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Auf der B27 musste eine Autofahrerin Verkehrsbedingt abbremsen. Die beiden Autofahrer hinter ihr schafften es nicht mehr Rechtzeitig und es kam zum Zusammenstoß. Aufgrund des durch den Unfall entstandenen Stau, ist es zu einem weiteren Auffahrunfall gekommen, bei dem die ersten drei Fahrzeuge nicht beteiligt waren. Der Gesamtschaden der beiden Unfälle liegt bei etwa 11.500 Euro