Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

141
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Spiegelberührung im Gegenverkehr
Bad Brückenau-Wernarz, Lkr. Bad Kissingen
Als anscheinend zu schmal erwies sich am späten Mittwochnachmittag die Staatsstraße 2289 zwischen Wernarz und Bad Brückenau-Staatsbad für eine Mercedesfahrerin und den Lenker eines Opels. Die Pkw der 52- und des 20Jährigen berührten sich im Begegnungsverkehr an den Außenspiegeln. Dadurch wurden die beiden Spiegel sowie die Scheibe in der Fahrertür des Opels zerstört. Verletzt wurde niemand. Aufgrund fehlender Zeugen und Spuren auf der Fahrbahn ist es für den Sachbearbeiter der Bad Brückenauer Polizeiinspektion schwer nachvollziehbar, wer oder ob beide gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen haben.

Außenspiegel im Vorbeifahren beschädigt
Bad Brückenau-Wernarz, Lkr. Bad Kissingen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war der Van einer 28Jährigen in der Frankfurter Straße am rechten Straßenrand in Richtung Bad Brückenau geparkt. Als die Fahrzeughalterin zu ihrem Opel am Donnerstag um 7.20 Uhr zu ihrem Fahrzeug kam, bemerkte sie, dass der linke Außenspiegel abgefahren war. Der Unfallverursacher hatte keine Nachricht hinterlassen und auch den Unfall nicht bei der Polizei angezeigt. Wer hat den Unfall in der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstagmorgen beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/6060.

Labrador vermisst
Bad Brückenau-Staatsbad, Lkr. Bad Kissingen
Am Donnerstag um die Mittagszeit ist im Wald auf einem Spazierweg nach Züntersbach ein 9jähriger heller Labrador entlaufen. Der Hund ist gechippt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/6060.

Mit Amfetamin am Steuer
Wildflecken, Lkr. Bad Kissingen
Eine Streife der Polizeiinspektion Bad Brückenau kontrollierte am Donnerstagmittag in der Bischofsheimer Straße einen VW-Fahrer. Dabei stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Der 20jährige räumte auf Vorhalt den Konsum von Amfetamin ein. Er wurde auf der Polizeidienststelle einer Blutentnahme unterzogen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss.

Lichtmast mit Kleinlaster umgeknickt
Oberleichtersbach-Mitgenfeld, Lkr. Bad Kissingen
Unachtsam war am Donnerstagmittag der Fahrer eines Kleintransporters. Er passierte einen Lichtmast zu nahe und blieb daran hängen. Der Mast wurde umgeknickt. Am Fahrzeug des 26Jährigen entstand kein Schaden.

Diebstahl aus einer Handtasche
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Eine 81Jährige vergaß am Donnerstag gegen 10 Uhr nach einem Termin in der Capio-Franz-von-Prümmer-Klinik ihre Handtasche im Foyer. Eine 54Jährige fand die Tasche und übergab sie an die Verliererin. Bei der Nachschau stellte diese fest, dass aus der Geldbörse ein größerer Geldbetrag fehlte. Wer hat am Donnerstag ab 10 Uhr gesehen, dass jemand in der Klinik an einer Handtasche hantiert hat und diese liegen ließ? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/6060.

Parkrempler mit geringem Schaden
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Eine 77Jährige touchierte bei einem Wendemanöver auf einem Parkplatz in der Sparkassenstraße am Donnerstagabend mit ihrem Peugeot Boxer einen geparkten Nissan. An den Fahrzeugen entstand geringer Blechschaden von zusammen unter 1000 Euro.

Mit Alkohol unterwegs – Weiterfahrt unterbunden
Schondra-Schildeck, Lkr. Bad Kissingen
Bei der Kontrolle eines 47Jährigen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag kurz nach Mitternacht stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch im Auto fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,44 Promille. Da die Gefahr bestand, dass der Alkoholwert noch ansteigen werde, untersagte der Sachbearbeiter die Weiterfahrt. Mit weiteren Konsequenzen muss der Fahrer nicht rechnen.