Start Franken Würzburg: Belohnung auf “Lackkratzer” ausgesetzt

Würzburg: Belohnung auf “Lackkratzer” ausgesetzt

317

Er hat nächtelang unzählige Fahrzeuge beschädigt – jetzt sind 2.000 Euro Belohnung auf den sogenannten Würzburger „Lackkratzer“ ausgesetzt. Die Polizei fahndet seit Februar intensiv nach dem unbekannten Täter. Die Besitzer der Autos hatten in drei Nächten jeweils am Morgen Kratzer auf den Seitentüren und Motorhauben gefunden. Jetzt fahndet die Polizei nicht nur mit einer Sonderermittlungsgruppe, sie hat auch einen Fallanalytiker eingebunden. Die Polizei bittet darum, alle Hinweise umgehend über den Notruf zu melden.