Aus Sicherheitsgründen wird eine Tunnelröhre auf der A70 bei Eltmann bis zum 28 März gesperrt. Grund ist eine defekte Lüftung. Wenn diese nicht sofort repariert wird, könne man die Sicherheit bei einem Unfall nicht mehr gewährleisten Der Verkehr wird bis zum Abschluss der Reparaturen jeweils einspurig durch die zweite Röhre geleitet, sagte eine Sprecherin der Autobahndirektion Nordbayern.

Werbung
Vorheriger ArtikelKitzingen: Todesfall durch Pflegekraft?
Nächster ArtikelHaßfurt: 15.000 Euro Schaden und Kopfverletzung nach Unfall