Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Betrunken Unfall gebaut

Schweinfurt: Betrunken Unfall gebaut

222
Symbolfoto © PRIMATON

Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Führerschein und fahrlässige Körperverletzung. Das soll alles auf das Konto eines Mannes gehen, gegen den die Polizei in Schweinfurt ermittelt. Der 44-Jährige fuhr an einer Kreuzung über Rot und prallte mit einem anderen Auto zusammen. Die Unfallgegnerin wurde leicht verletzt, der Sachschaden liegt bei knapp 10.000 Euro. Der Unfallverursacher hatte rund ein Promille Alkohol im Blut. Außerdem kam heraus, dass er gerade einen Entzug macht und eine Ersatzdroge einnimmt und zudem seit 13 Jahren keinen Führerschein mehr hat.