Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

145
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Widersprüchliche Angaben nach Verkehrsunfall
Oberleichtersbach, Lkr. Bad Kissingen
Am Donnerstag gegen 12:45 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit einem Kleintransporter die Walter-Müller-Straße. An einer Abzweigung bog er nach rechts ab, um danach wieder rückwärts auszufahren. Der hinter ihm fahrende Sprinter wollte an der Einmündung geradeaus weiterfahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Abbieger wurde hinten links beschädigt, der nachfolgende Sprinter auf der rechten Fahrzeugseite. Die Fahrer machten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang. Der 70-jährige Fahrer des Sprinters gab an, dass der Abbieger wieder rückwärts gerollt sei. Dieser stritt jedoch ab, rückwärts gerollt zu sein und äußerte, dass sein Unfallgegner beim Vorbeifahren zu früh einscherte. Aufgrund der Spurenlage sind beide Varianten denkbar, so dass der Verursacher nicht festgestellt werden konnte.

Tankrechnung nicht bezahlt
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Schon am Donnerstag, dem 22.02.2018, tankte ein VW Passat mit auswärtigem Kennzeichen an der Tankstelle in der Kissinger Straße. Er entfernte sich, ohne die Tankschuld in Höhe von rund 70,- Euro zu bezahlen. Die Videoüberwachung wurde erst jetzt ausgewertet und die Polizei eingeschaltet. Das Kennzeichen konnte vollständig erkannt werden und führt zu einem Unternehmen in Gera, auf welches der Passat zugelassen ist. Die Ermittlungen erfolgen in Absprache mit der dortigen Polizei.

Blaues Versicherungskennzeichen erforderlich
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Zum 01.03.2018 begann wieder für alle Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen ein neues Versicherungsjahr. Ab diesem Zeitpunkt sind nur noch die neuen, blauen Kennzeichen gültig. Ein 17-Jähriger hatte dies am Donnerstagabend noch nicht beachtet. Er fuhr mit seinem Mofa durch den Alexanderweg und hatte noch das alte, schwarze Kennzeichen angebracht. Wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wird er zur Anzeige gebracht. Sein Mofa musste er nach Hause schieben.

Hausmüll in den Wald geworfen
Zeitlofs, Lkr. Bad Kissingen
In einem Waldstück zwischen Modlos und Weißenbach fand eine Mitteilerin am Donnerstag vier blaue Müllsäcke mit diversem Haushaltsmüll. Ein Unbekannter hatte seinen Unrat einfach im Wald entsorgt. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor, die Gemeinde muss sich um die Entsorgung kümmern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741/6060.