Start Landkreis Rhön-Grabfeld Fladungen: Widerstand gegen Sperrung der “Einheitsstraße”

Fladungen: Widerstand gegen Sperrung der “Einheitsstraße”

135
Foto: (c) RADIO PRIMATON

Fladungen wehrt sich gegen das Vorhaben der thüringischen Gemeinde Rhönblick, eine Verbindungsstraße aus Kostengründen zu sperren. Nun ist die Einspruchsfrist zu dem Vorhaben abgelaufen. Dadurch wäre die Route zwischen Weimarschmieden und Gerthausen nur noch ein Rad- und Wirtschaftsweg. In beiden Ländern gibt es Widerstand gegen das Vorhaben. Neben Unterschriftenlisten läuft derzeit noch eine Petition. Die Gemeinde Fladungen ruft dazu auf, diese zu unterstützen. Vor allem Pendler würde eine Sperrung treffen. Die Straße wurde nach der Wende zu einer beliebten Einheitsstraße.