Start Landkreis Bad Kissingen Hammelburg/München: Brückenplanung kann verbessert werden

Hammelburg/München: Brückenplanung kann verbessert werden

180

Im Sommer 2017 hat ein Team der Technischen Universität München in Hammelburg Belastungsversuche an der alten Saalebrücke gemacht. Vor Abschluss der Auswertung gibt es schon ein erstes Fazit: Berechnungsmodelle bei der Brückenplanung können verbessert werden. Sie sind auf einem alten Stand, da man beim Brückenbau früher von weniger Verkehr ausging. Dadurch könnte ein Teil der älteren Brücken länger erhalten bleiben und auch nötige Verstärkungsmaßnahmen reduziert werden. Bei dem Versuch wurde ein 40-Tonnen schwerer Stahlträger auf der Brücke mit Pressen installiert. Dadurch entstand ein Druck, als wenn 1000 Autos über die Brücke fahren würden.