Start Polizeiberichte Bad Kissingen

Bad Kissingen

162
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Bad Bocklet

Auffahrunfall

Hohn – Ein 22jähriger befuhr mit seinem Pkw die Weinbergstraße in Hohn. Vor ihm fuhr eine 64jährige mit ihrem Pkw. Diese musste verkehrsbedingt halten, der hinter ihr befindliche 22jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw der 64jährigen auf. Verletzt wurde hierbei niemand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 700,- Euro geschätzt.

 

Zusammenstoß mit Wildschwein

Am Samstagabend befuhr ein 70-Jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2292 von Hohn kommend in Fahrtrichtung Aschach. Dabei erfasste er ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Während das Wildschwein den Zusammenstoß nicht überlebte, blieb der Fahrer glücklicherweise unverletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

 

Sachbeschädigung an Tür

Am späten Freitagabend meldete ein 50-jähriger Mann eine Beschädigung an seiner Haustür in der Waldstraße. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass die Tür mit Gewalt eingetreten wurde. Ein Einbruch konnte allerdings ausgeschlossen werden. Der Schaden an der Tür wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Die Polizei Bad Kissingen bittet um Hinweise unter Tel. 0971/7149-0.