Start Polizeiberichte Bad Kissingen

Bad Kissingen

132
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Bad Kissingen

Betrunkener läuft auf die Straße

Am Freitag, gegen 12.15 Uhr, hielt sich ein 31-Jähriger im Stadtteil Arnshausen an der Bushaltestelle in der Iringstraße auf. Aufgrund seines alkoholisierten Zustandes lief er mehrfach auf die vielbefahrene Straße. Da er auch nach eindringlicher Aufforderung durch eine Streifenbesatzung sich nicht in seine nahegelegene Wohnung begeben wollte, wurde er zwecks Ausnüchterung mit auf die Dienststelle der Polizeiinspektion Bad Kissingen genommen. Ein durchgeführter Alkoholtest um 12.30 Uhr ergab eine für diese Uhrzeit beachtliche Atemalkoholkonzentration von 2,38 Promille.

 

Spiegelgläser entwendet

Eine 63jährige Frau parkte ihren Pkw ordnungsgemäß auf dem Parkplatz Tattersall. Im Zeitraum von Samstag, 17.02.18, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 22.02.18, 16:00 Uhr, wurden ihr die Spiegelgläser beider Außenspiegel entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf 63,- Euro.
Eventuelle Zeugen mögen sich mit der Polizei Bad Kissingen unter Tel.: 0971/7149-0 in Verbindung setzen.

 

Maßbach

Scheibe eingeschlagen

Am 23.02.2018, in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr wurde an einem Seat die Heckscheibe durch einen Unbekannten eingeschlagen. Das Fahrzeug parkte in der Zeit auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Volkershausener Straße in Maßbach. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Kissingen entgegen. 0971/71490