Start Landkreis Hassberge Eltmann: “Falschfahrer” lässt sich knipsen

Eltmann: “Falschfahrer” lässt sich knipsen

2063

Er hat sich beim „Falschfahren“ absichtlich fotografieren lassen: am Tunnel „Schwarzer Berg“ im Kreis Haßberge ist ein Autofahrer in den Querstollen der beiden Tunnelröhren gefahren – sein Beifahrer stieg aus und fotografierte den Mann, während er rückwärts wieder herausfuhr. Ein weiteres Mal hielt der Fahrer quer zur Fahrbahn und ließ sich auch so ablichten. Nach wenigen Wochen konnte die Polizei den Mann nun ausfindig machen. Er hat bereits gestanden. Weil er schon öfter im Straßenverkehr aufgefallen ist, geht er in Zukunft wohl zu Fuß.