In Oberndorf, Kreis Main-Spessart, ist es am Freitagabend in einem Haus zu einem teuren Brand gekommen – zum Glück ist niemand verletzt worden. Bei dem Feuer ist der Dachstuhl des unbewohnten Hauses komplett ausgebrannt. Der entstandene Schaden liegt bei mindestens 50.000 Euro. Die Polizei Würzburg ermittelt jetzt die Brandursache.

Werbung
Vorheriger ArtikelWürzburg: Gefährliche Körperverletzung durch Reizgas
Nächster ArtikelBad Neustadt