Start Landkreis Hassberge Maroldsweisach: Wildunfall löst Kettenreaktion aus

Maroldsweisach: Wildunfall löst Kettenreaktion aus

172
Polizei
Symbolfoto © Christian Licha

Durch ein Wildschwein ist es in Maroldswweisach, Kreis Haßberge, zu mehreren Unfällen gekommen. Ein 60-jähriger Autofahrer erfasste das Tier und schleuderte es auf die Gegenfahrbahn, wo es ein zweites Auto erwischte. Ein dritter Wagen bremste ab, sein Hintermann fuhr ihm dadurch jedoch auf. Insgesamt liegt der Schaden bei rund 18.000 Euro.