Start Franken Unterfranken: Bewerbungsstart für Inklusionspreise 2018

Unterfranken: Bewerbungsstart für Inklusionspreise 2018

135

Ab sofort läuft die Bewerbung für die Unterfränkischen Inklusionspreise 2018 – insgesamt sind die Preise mit 10.000 Euro dotiert. Ziel des Wettbewerbs ist es die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung im Alltag nachhaltig zu verbessern. An dem Wettbewerb können beispielsweise freie oder öffentliche Organisation und Einrichtung, sowie Vereine oder Bildungseinrichtungen teilnehmen. Die Preisverleihung soll dann im Rahmen der Ufra in Schweinfurt, am 4.Oktober stattfinden. Ausgezeichnet werden Maßnahmen, Projekte oder Angebote in Unterfranken, die das Leben von Menschen mit Behinderung verbessern sollen oder einen spürbaren Es gibt Preise in vier Kategorien – „Bildung und Erziehung“, „Wohnen, „Arbeit“, sowie Freizeit, Kultur und Sport, Natur und Umwelt“.